Mount St. Helens der Vulkan

Gespannt auf die Aussicht machten wir uns auf den Weg zum Visitor Center vom Mount St. Helens. Wir hofften auf den Kraterrand zu kommen um in den Vulkan hineinschauen zu können. Bereits beim Visitor Center wurden wir aber ziemlich enttäuscht, da schon alles geschlossen war. So versuchten wir dann trotzdem unser Glück und fuhren einfach die ca. 50km zum Aussichtspunkt herauf. Dort angekommen war immerhin ein Trail noch offen der einem eine schöne Aussicht auf den Vulkan bot. Nur mit „in den Vulkan hineinschauen“ war leider nichts mehr, da dies nur mit geführten Touren möglich war. So machten wir einige Fotos und gingen den Weg wieder zurück weiter nach Portland um den Zeitplan bis San Francisco einhalten zu können. Das erste mal, dass wir an einem bestimmten Zeitpunkt da sein müssen, da das Hotel bereits reserviert ist.

Für Portland nahmen wir uns dann den nächsten Tag Zeit und spazierten in der Stadt umher. Es war wieder einmal eine richtig lebendige Stadt mit einem rauen Kern. Dafür gab es auch einige kleine Läden mit vielem verschiedenen Kitsch und unnützen Sachen. Der Washington Park mit dem preisgekrönten Rosengarten liessen wir uns auch nicht entgehen, wenn auch der Rosengarten nicht mehr ganz so prächtig war um diese Jahreszeit. Wenigstens kostete es keinen Eintritt und man hatte eine schöne Sicht auf die Stadt. Dann war auch schon wieder Zeit um weiter zum nächsten Zeltplatz zu gehen und das Lager aufzuschlagen (Mit einem kurzen Zwischenstop in einer der vielen Outlet Malls).

Mount St. Helens 1 Mount St. Helens 2 Mount St. Helens 3 Portland 1 Portland 2

8 Comments on “Mount St. Helens der Vulkan

  1. Sehr schön am Mount St. Helens. Den haben wir ja ausgelassen – oder Mami?
    Und euch schon mal viel Vorfreude auf San Francisco 🙂

  2. ja den haben wir nicht gesehen und an Portland sind wir auch nicht vom Highway runter. Dafür haben wir die Avenue of Giants genossen und irgendwo die Seelöwengrotte
    -Sea Lion Caves- weisch no wis gscmeckt het?
    San Franzisco de Shop Urban nöd vergesse – Vielicht fidet Ihr jo döt es Gschenkli ?
    Also viel Spass und passed uf.

  3. jo bringed mer au es gschenkli! isch jo bald wienacht.
    en pacer oder so wär ok.

  4. Jo die Seelöwegrotte händ mer wölle go aluege, aber ohni Seelöwe drin, händs mer denn si loh..

    und übrigends mer sind doch do nöd bim samichlaus.. 🙂

  5. Ja jo nu für es Geburtstaggschenk für de Thomas denkt . schrieb den nöchstmol es E mail .
    Isch nüd denkt gsi dass gad alli ihre Wünsch duregend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.