Monat: Juli 2007

Die endlosen Sümpfe

Unser Hauptziel in den Everglades war es, mit einem dieser Airboats fahren zu können. Wie wir aus den Reiseführern aber erfuhren, ist dies im Nationalpark nicht mehr erlaubt. So machten wir uns auf Richtung Big Cypress Indian Reservation,… Read More

South Beach Miami

Das Hotel hat uns sehr zugesagt. Es war in der Nähe aller wichtigen Punkte, direkt im Art Deco District und man fand sich unter anderen jungen Backpacker wieder. Als wir uns dann auch unter die Menschen mischten, war… Read More

Neue Handynummer

Wie wir festgestellt haben, ist es hier in den USA sehr einfach ein Handy zu bekommen. So haben wir uns das billigste Natel (Einweghandy) fuer 30 Dollar besorgt wobei diese 30 Dollar ein Gespraechsguthaben war. Die Nummer lautet:… Read More

Kennedy Space Center

Voller Erwartungen freuten wir uns auf die Einblicke in die Weltraumfahrt beim Besuch des Kennedy Space Center. So entschieden wir uns dann auch für die UP Close Tour, bei der man etwas näher an die Highlits kommt, entsprechend… Read More

Where the dreams come true

Träume wurden uns im Disney World zwar nicht erfüllt, aber die Eindrücke reichen soweit dass wir bestimmt sagen können, nie mehr ins Disney World gehen zu müssen. Es stellte sich heraus, dass die Vorurteile mehrheitlich der Wahrheit entsprechen…. Read More

Endlich Meer!

Um dem trüben Wetter im mittleren Süden zu entkommen, machten wir uns weiter auf den Weg in Richtung Florida. Auf dem Weg dorthin machten wir in Mobile halt, um einen ausgedienten Zerstörer und ein U-Boot zu besichtigen. (Ein… Read More

Welcome to New Orleans

Auf dem Weg nach New Orleans haben wir einen Halt in San Antonio und Houston gemacht. Vorallem Houston hat uns nicht wirklich begeistert, da die Stadt Menschenleer war. Nach 16.00 Uhr geht hier überhaupt nichts mehr. Die Unterirdischen… Read More

Erste Campingerfahrungen

Nachdem wir nun doch schon den vierten Tag unterwegs sind, haben wir einige Erfahrungen beim Campen gesammelt. Am Schlimmsten davon sind die tausenden von Mückenstichen am ganzen Körper!! Naja man zeltet auch nicht am Wasser 🙂 Die Plätze… Read More

Ein Dankeschoen an Familie Wueger

Waehrend den letzten 5 Tagen haben wir eine schoene Zeit bei der Familie Wueger verbracht. Ich Verena lernte endlich meine weiteren 3 Cousins Kristina, Jason und Abigale kennen. Mein Onkel Urs hat uns bei den Vorbereitungen und dem… Read More

Hollo!

Nach 3 Tagen New York haben sich nun Da Hans und Da Sandro zu uns gesellt um die naechsten 2,5 Wochen mit uns mitzureisen. Hoffen wir das beste….. 🙂 Hans und Sandro